Kleingartendemo – Hände weg von unseren Gärten

Details:

Durch den Zukunftsplan und die vorgeschlagenen Szenarien werden massiv Kleingärten vernichtet. Zeigt den Stadtplanern mal wieder wie Viele wir sind! So wie damals in der Stadthalle!
29.09. 12Uhr Nikolaikirche
Betreff: Erhalt der Kleingartenanlagen 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Gartenfreunde,

 

die Kampagne www.zukunftsplan-rostock.de ist in aller Munde und der neue Flächennutzungsplan in vollem Gange.

 

Leider trifft es diesmal wieder Gartenanlagen in Rostock. Betroffen sind An´n Immendiek, Schöne Aussicht, Jägerbäk und Schutow. Eine riesige Fläche soll für Gewerbe und Wohnraum plattgemacht werden. Das sind ca. 1000 Gärten und deren Familien, die darunter zu leiden haben.

 

Wir möchten uns wehren und haben eine Petition aufgesetzt. Diese kann unter: https://www.openpetition.de/petition/online/erhalt-der-kleingartenanlagen-kgv-ann-immendiek-jaegerbaek-schoene-aussicht-und-schutow

eingesehen werden. Wir hoffen, auf viele Unterschriften.

 

Wir sitzen alle im gleichen Boot, deswegen bitten wir Sie, diesen Link so viel wie möglich zu teilen (in sozialen Netzwerken etc.).

 

Wir sind für jede Unterstützung sehr dankbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

Nadine Kamlah

KGV An`n Immendiek“

%d Bloggern gefällt das: